Supervision

als prozeßorientierte, berufsbezogene Beratung reflektiert berufliches Handeln und führt zu neuen, konstruktiven Sichtweisen für die persönliche, fachliche und kollegiale Berufspraxis.

Supervision

gibt Raum für die Fragen und Probleme, die sich im Berufsalltag ergeben. Das Entdecken und Verdeutlichen unbewußten Handelns ermöglicht mehr Zufriedenheit, Selbständigkeit und effektivere Gestaltung beruflicher Prozesse.

Formen von Supervision:

Anlässe für Supervision:

Konzept: