Schwierige Führungssituationen meistern

Umgang mit psychisch belasteten Menschen

Durch die veränderten Anforderungen in Unternehmen in den letzten Jahren gibt es vermehrt Anzeichen, dass die Zunahme psychischer Erkrankungen für das Ar-beitsleben immer bedeutsamer wird.

Psychische Probleme wie Stressbelastungen, depressive Verstimmungen, Burnout, gesundheitliche und familiäre Schwierigkeiten bis hin zu Suchtmittelmissbrauch konfrontieren Führungskräfte mit schwierigen Führungssituationen. Die Folgen dieser Problematik sind Fehlverhalten, längere Ausfallzeiten, wachsender Kostenfaktor.

In dieser Veranstaltung erfahren Sie, wie Sie mit Mitarbeitern, die im Zusammenhang mit psychischen Belastungen oder Sucht auffallen, konstruktiv umgehen können. Sie erarbeiten konkrete Handlungsschritte und erfahren, wie Sie in einer positiven Grundhaltung bleiben können.

Folgende Themen werden bearbeitet:

Themen: Zielgruppe:


SCHWIEFUE.PDF(56 kB)